Kinesiologie: modernste Stressreduktion

Kinesiologie ist hauptsächlich eine diagnostische Methode, die zum Teil eng mit der Traditionellen Chinesischen Medizin verknüpft ist. Das diagnostische Werkzeug ist der Muskelwiderstandstest.

Es existieren komplexe Zusammenhänge zwischen Struktur (Bewegungsapparat und Organen), Chemie (Stoffwechsel etc.) und den Emotionen.

Wir nutzen den reflektorischen Test, um über das Nervensystem individuelle Störungen in den oben genannten Bereichen aufzudecken. Auch Aussagen über funktionelle Zusammenhänge von Beschwerden lassen sich treffen. Spezielle Entkopplungsmethoden ermöglichen anschließend die Entstörung.

Auf diesem Weg wird eine wirklich ursachliche Behandlung erreicht.

"Es ist vieles wahr, was sich nicht berechnen lässt, so wie sehr vieles, was sich nicht zum entscheidenden Experiment bringen lässt."
J. W. von Goethe, dt. Dichter & Naturwissenschaftler (1749-1832)